Loading...
DESIGN

INTERIOR INSIGHTS

Diesmal habe ich etwas ganz Besonderes für Euch - ich nehme euch heute zu einem Besuch bei Alexandra mit, einer durch und durch kreativen Power-Frau mit einem untrüglichen Gespür für Design, erdige Töne und schöne, schlichte Formen.

Außerdem gibt es diesmal auch ein ganz tolles Gewinnspiel für euch. Dazu aber später.

Ein Faible für Interieur Design...

Alexandra wohnt in einer Kleinstadt am Niederrhein, ist 35 Jahre alt, verheiratet, arbeitet im Brotberuf in der Verwaltung eines Krankenhauses, ist aber weit über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus für ihr Interior Design und ihre Street-Fotos bekannt.

Gleich wenn man bei Alexandra den Flur zu ihrem neu renovierten Haus betritt, sieht und fühlt man, dass hier jemand mit ganz viel Herzblut und Liebe zum Detail am Einrichten war. Es passt nicht nur alles wunderbar zusammen, man fühlt sich einfach wohl in dem Moment, wo man reinkommt. Was sofort auffällt, ist die Liebe Alexandras zu Weiß, Erdtönen und Holz. Und – es ist überall lichtdurchflutet. Was soll ich sagen, ein Eldorado für mich 🙂

This time I have something very special for you - I am taking you with me visiting Alexandra today, a thoroughly creative power woman with an unmistakable feeling for design, earthy tones and beautiful, simple forms.

Moreover, there is a great contest for you. More about this later on.

Alexandra lives in a small town at the Lower Rhine, she is 35 years old, married and works in a bread-and-butter job for the administration department of a hospital. But she is known far beyond the borders of her hometown for her interior design and her street photos.

Just as you enter Alexandra's hallway to her newly renovated house, you see and feel that someone has done the furnishing with a lot of heart blood and attention to detail. Everything fits together wonderfully and you feel comfortable just the moment you get there. What immediately strikes you is Alexandra´s love for white, earthy tones and wood. And - it is flooded with light everywhere. What can I say, an eldorado for me 🙂

Alexandra, warum hast du mit deinem Mann, als ihr vor ein paar Jahren beschlossen habt, in ein eigenes Haus zu investieren, nicht neu gebaut sondern ein altes Haus gekauft?

Das hatte mehrere Gründe. Zum einen wollten wir, nachdem der Entschluss für ein eigenes Haus einmal gefasst war, so rasch als möglich umziehen. Zum anderen waren uns die Lage und das Grundstück selbst sehr wichtig. Wir wollten ein freistehendes Haus mit genügend Platz für einen Garten in einem organisch gewachsenen Siedlungsgebiet und das zu einem leistbaren Preis. Als wir dieses Haus dann gesehen haben, war es Liebe auf den ersten Blick.

Was habt ihr alles verändert?

Im Endeffekt eigentlich fast alles, nur der Grundriss ist mehr oder weniger unverändert geblieben. Wir haben Wände, Decken und Böden erneuert, ein neues Bad und Gäste-WC eingebaut, eben alles auf einen modernen Standard gebracht.

Alexandra, why did you buy an old house with your husband when you decided to invest in your own house a few years ago instead of having a new one built?

That had several reasons. On the one hand, we wanted to move in as quickly as possible after the decision had been made for our own house. On the other hand, the location and the property itself were very important to us. We wanted a detached house with enough space for a garden in an organically grown settlement area at an affordable price. When we saw this house, it was love at first sight.

How intense was the renovation you did?

At the end we renovated almost everything, only the floor plan has remained more or less unchanged. We have renovated walls, ceilings and floors, installed a new bathroom and guest toilet, just brought everything to a modern standard.

Wie würdest du selbst deinen Einrichtungsstil beschreiben?

Ich würde sagen, es ist ein sehr geradliniger Mix aus neuen, modernen Möbelstücken und alten, die ihre Geschichte mitbringen; sehr viel Weiß mit Holz, dazu warme Wandfarben und ein bisschen Retro-60er-Jahre-Style. Alexandra schmunzelt: Naja, und ich liebe Mustertapeten...

Was ist dir besonders wichtig beim Einrichten?

Dass alles zusammenpasst, aufgeräumt aussieht aber dennoch wohnlich bleibt! Ich mag es nicht, wenn es steril wie in einem Hochglanz-Möbel-Katalog aussieht.

How would you describe your interior style?

I would say it is a very straightforward mix of new, modern pieces of furniture and old ones bringing their history; a lot of white with wood, warm wall paintings and a bit of retro 60s style. Alexandra smiles. Well, and I love pattern tapestries ...

What is most important to you when you think about furniture?

That everything fits together, looks organized but still remains cozy! I do not like it when it looks as sterile as in a high-gloss furniture catalog.

Da kann ich nur sagen, Ziel voll erreicht. Wenn ich mich so umblicke, passt hier wirklich alles wunderbar zusammen, hat aber diese ganz persönliche Note und einen bezaubernden, femininen Touch. Das bringt mich gleich zu meiner nächsten Frage.

War es schwierig, ein Interior zu finden, dass euch beiden gefällt?

Alexandra lacht. Nein, mein Mann und ich haben einen sehr ähnlichen Geschmack... glücklicherweise... wenn er manchmal nicht gleich überzeugt war, hat er mich trotzdem machen lassen und mir vertraut. Er kennt ja meine große Leidenschaft für´s Einrichten. Wir sprechen uns aber immer vorher ab, wenn ich etwas verändern möchte.

Aha, höre ich da heraus, dass du es in der Regel bist, die Veränderungen anstößt?

Mir kommt ein verschmitztes Grinsen entgegen. Oh, es gibt immer etwas zu tun... manchmal braucht mein Mann dann etwas Bedenkzeit. Vor allem wenn ich spät nachts auf die Idee komme, neu auszumalen. Dann vertröstet er mich schon mal auf den nächsten Morgen...

Well, I have to say, goal fully reached. When I look around, everything fits together wonderfully, but has this very personal touch and a charming, feminine flair. This brings me to my next question.

Has it been difficult to find an interior that appeals to both of you?

Alexandra laughs. No, my husband and I have a very similar taste ... fortunately ... if he was not quite sure about some changes, he just trusted me. He knows about my great passion for furnishing. But we always discuss my plans ahead if I want to change something.

Ah, do I interpret this correctly that you are usually the one to initiate changes?

There is a big smile in Alexandra´s face. Oh, there's always something to do ... sometimes my husband needs some time to think about it. Especially when I have the idea to immediately re-paint late at night. Then he puts me off till the next morning ...

Gab es schon mal ein echtes Veto?

Alexandra lacht hell auf. Naja, ich glaube, wenn er mich nicht wirklich lieben würde, hätte er der Barock-Tapete und dem Kronleuchter, die wir einmal im Schlafzimmer hatten, nicht zugestimmt...

Wenn ich mich hier so umsehe, kann ich Alexandra nur ein großes Kompliment machen. Laien ist es oft gar nicht bewusst, wie schwierig es ist, diesen Eindruck zuwege zu bringen, dass alles wie selbstverständlich harmoniert ohne zu stylisch zu wirken. Dieses „einfach schön“ ist ganz schön schwierig.

Hast du zum Thema Interior Design irgendeine Ausbildung?

Nein, ich hab nur mein Fach-Abi im Bereich Gestaltungstechnik gemacht. Damals habe ich mich schon mit Farbenlehre, Formen und Raumgestaltung auseinandergesetzt. Mir macht Einrichten einfach unheimlich Spaß. Ich bin da Autodidaktin.

Has there ever been a real veto?

Alexandra laughs brightly. Well, I think if he wouldn´t have loved me truly,  he would not have agreed on the baroque wallpaper and the chandelier we once had in the bedroom ...

When I look around here, I can only make a big accomplishment to Alexandra. People usually don´t recognize how difficult it is to achief this impression that everything harmonizes as if it were natural, without looking too stylish. This "simply beautiful" is quite difficult.

Do you have any education or training on interior design?

No, I only have a high school degree in design engineering. Even back then, I had already dealt with color theory, forms and spatial design. I really enjoy interior designing. But I am an autodidact.

Hast Du einen Lieblingsdesigner?

Nein, nicht wirklich. Mein großes Vorbild ist Eva Brenner von „Zuhause im Glück“. Sie versteht es, aus jedem Raum ein Erlebnis zu machen. Besonders, aber nicht aufdringlich.

Wenn Geld keine Rolle spielen würde, wo und wie würdest du gerne wohnen?

Wie aus der Pistole geschossen, antwortet Alexandra. Ich würde einen alten Bauernhof herrichten, mit viel Platz, einem großen Garten und vielen Pferden.

Ich kann mir diesen Bauernhof in Alexandra´s besonderem Stil schon richtig schön vor meinem geistigen Auge vorstellen. Vor allem hätte sie dort noch mehr Raum und Motive für ihre zweite Leidenschaft, die Fotografie.

Do you have a favorite designer?

No, not really. My great role model is Eva Brenner of "Zuhause im Glück". She knows how to make an experience from every room. Very special, but not intrusive.

If money did not matter, where and how would you like to live?

Quick like a shot, Alexandra replies. I would like to refurbish an old farmhouse, with lots of space, a large garden and many horses.

I can already imagine this farmhouse, furnished in Alexandra's special style, in front of my mind's eye. There, above all, she would have even more space and motives for her second passion, photography.

... und für Fotografie.

Womit wir jetzt auch bei dem eingangs angekündigten Gewinnspiel angekommen wären. Alexandra richtet nämlich nicht nur sehr schön ein, sie macht auch wunderbare Fotos. Ich hatte das Vergnügen, schon viele ihrer tollen Bilder zu sehen und bin jedesmal aufs Neue von ihrer Kreativität und ihrem besonderen Blick auf die Dinge begeistert.

Wie bist du eigentlich zur Fotografie gekommen?

Durch meine Eltern. Ich hab schon als Kind mit der Kamera meiner Mutter fotografiert; das war damals noch ein Modell, das quadratische Bilder gemacht hat. Später habe ich mir dann die analoge Spiegelreflexkamera meines Vaters ausgeborgt.

Du bist heute bekannt für deine Street-Fotografie. Hast du immer schon dieses Zusammenspiel von Menschen, Stimmung und Architektur fotografiert?

Nein, ganz und gar nicht. Als Mädchen habe ich vor allem meine geliebten Pferde fotografiert, als Jugendliche dann die klassischen Urlaubsaufnahmen. Zur Street-Fotografie bin ich erst bei meinem ersten London-Aufenthalt gekommen. Ich war von der Stadt so begeistert, dass ich einfach dieses bunte Treiben, die besondere Atmosphäre und auch das Skurrile einfangen wollte.

And by now, we have come to the contest, which I have allready announced at the beginning. Alexandra is not only designing real beautiful interiors, she also takes wonderful pictures. I had the pleasure of seeing many of her great photes, and I am thrilled every time by her creativity and her particular perspective on things.

How did you actually get into photography?

Through my parents. I have already taken photos as a child with my mother's camera; she had a model that produced square pictures. Later on I borrowed the analogue reflex camera of my father.

Today you are famous for your street photography. Has this always been your favorite topic in photography – to catch this interplay of people, mood and architecture?

No, not at all. As a child I mainly took pictures of my beloved horses, later on when I was a young girl I mainly did the classialc holiday shots. My love for street photography arose during my first stay in London. I was so enthusiastic about this city that I just began to capture this colorful hustle and bustle, the special atmosphere and also these whimsical moments.

GEWINNSPIEL
Und dieses wunderschöne Bild, handsigniert von Alexandra könnt ihr jetzt gewinnen:

And this is the beautiful image, signed by Alexandra that you can win now:

WAS MÜSST IHR DAZU TUN?

1. Hinterlasst hier einen Kommentar, warum ihr das Bild gerne hättet und wo ihr es bei euch gerne aufhängen würdet.
2. Liked auf Instagram den Post mit diesem Bild auf beiden Accounts und folgt uns, Alexandra @thishouse und mir @i.looxsdesignallerlei.

Wenn ihr keinen Instagram Account habt, hinterlasst im Kommentar einfach einen Grund, warum trotzdem gerade ihr dieses Bild gewinnen solltet.

Das Gewinnspiel läuft bis 31.10.2017. Teilnehmen kann nur, wer Punkt 1 und 2 erfüllt hat. Unter allen TeilnehmerInnen entscheidet das Los.

WHAT DO YOU HAVE TO DO?

1. Leave a comment here, why you would like to win this picture and where the picture should be hanging at your home.
2. Like the post with this picture at both Instagram accounts and follow our accounts, Alexandra´s @thishouse and mine @i.looxsdesignallerlei.

In case you don´t have an Instagram account, just leave a message in your comment here, why you think it is anyway exactly you who should win the picture.

The contest runs until 31.10.2017. Only those who have fulfilled both points, 1 and 2, can participate. Drawing the lots will decide who the winner is out of all participants.

Ich drücke euch also die Daumen und freue mich schon auf die Vorschläge, wo dieses tolle Bild seinen neuen Platz finden könnte.

Bevor ich mich jetzt von dem gelungenen Interior Design hier verabschiede, lasse ich mir noch die kulinarischen Verführungen von Alexandra gut schmecken. Diese Wahnsinnsfrau ist nicht nur gestalterisch unglaublich begabt, sie ist auch beim Kochen und Backen ein Naturtalent. Sorry Leute, dass ich euch dazu jetzt nicht mehr mitnehme.

Ich hoffe, diese kleine Reise in den Nordwesten Deutschlands hat euch Spaß gemacht! Habt einen wundervollen Tag und genießt den Herbst!

Servus, ciao-ciao und baba, eure Lena.

So I keep my fingers crossed and look forward to all your suggestions where this great picture could find its new home.

Before I say goodbye to this beautiful interior design, I will taste the culinary seductions of Alexandra now. This great woman is not only incredibly gifted in designing, she is also a natural talent when it comes to cooking and baking. Sorry people, but I can´t take you with me to this pleasure now.

I hope you have enjoyed this little trip to a very special lady in the north-west of Germany. Have a wonderful day everybody and enjoy autumn!

Servus, ciao-ciao and baba, yours Lena.

Credits: all pictures by Alexandra

11 comments
  1. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Liebe Vanessa,
    du bist die glückliche Gewinnerin des wunderschönen Bildes von Alexandra! Wir gratulieren dir ganz herzlich!!!
    Lieben Gruß,
    Lena

  2. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Hallo Vanessa,
    vielen Dank für dieses tolle Kompliment… freu mich sehr!
    Das Bild würde auf einer schwarzen Wand sicher sehr gut zur Geltung kommen! Unsere Daumen sind gedrückt! 🙂
    Schicke dir sonnige Grüße aus Wien,
    Lena

  3. Vanessa Hanczuch

    Hallo Lena!
    Was für ein toller Blogpost über die Liebe Alex. Man hat das Gefühl mit euch am Tisch zu sitzen und euch live zu lauschen 😊
    Das Bild würde im Wohnzimmer seine große Bühne an meiner schwarzen Wand bekommen. Die Galerieleuchte würde es in Szene setzen! ❤

    Jedoch könnte es auch passieren, dass es häufiger mal wandert und eine andere Wand im Haus beglückt 😉 Wir Dekoladys sind ja immer sprunghaft .
    Ich wünsche mir und allen anderen viel Glück bei der Verlosung.

    Danke und euch beiden noch alles Liebe!

  4. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Hallo und danke schön! Bin sicher, das Bild würde bei dir ein schönes Zuhause finden 🙂 Meine Daumen sind gedrückt!

    Wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruß, Lena

  5. Ines

    Hallo Lena, was für ein schöner Bericht über Alexandra. Ich folge ihrem Instagram Account schon länger und finde sie hat einen tollen Einrichtungsstil und ein traumhaftes Zuhause. Sehr gerne würde ich am Gewinnspiel teilnehmen und würde das Bild in unseren lichtdurchfluteten Anbau, rechts neben unserer Couch positionieren. Liebe Grüße

  6. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Hallo Tanja,
    freu mich, dass du an dem Gewinnspiel teilnimmst und drücke natürlich ganz fest die Däumchen!

    Schönen Abend auch dir und lieben Gruß, Lena

  7. Tanja

    Hallo Lena. Ich finde deinen Bericht über die liebe Alexandra richtig klasse. Ich nehme sehr gerne an dem Gewinnspiel teil und hüpfe im Dreieck, sollte ich gewinnen. Das Bild passt hervorragend ins Wohnzimmer.
    Schönen Abend Tanja

  8. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Hallo liebe Anna,

    danke schön! Ich freue mich sehr, dass Dir der Beitrag gefällt! Hab einen wunderschönen Tag!

    Lieben Gruß, Lena

  9. Anna

    Hallo Lena, dein Design Ausflug in die Nachbarschaft ist besonders gelungen.
    Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Blog.
    Liebe Grüße Anna

  10. i.looxs Designallerlei
    i.looxs Designallerlei

    Guten Morgen liebe Romina,
    drücke dir ganz fest die Daumen!

    Hab einen schönen Tag, du Liebe!
    LG Lena

  11. Romina Weisenburger

    Hallo Lena. Toller Blogpost über die liebe Alexandra. Würde das Bild gerne gewinnen und es würde bestimmt einen wunderbaren Platz im Flur oder im Wohnzimmer finden. Bei uns hängen da noch keine Bilder daher würde es sehr gut passen. Würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Romina

Comments are closed.